gototopgototop
EnglishDeutschEspañolFrenchRussian
Registrieren
Home Less Than A Million Autos Sportwagen Lamborghini Gallardo LP 570-4
Lamborghini Gallardo LP 570-4

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Super Trofeo Stradale

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Super Trofeo Stradale - Der extremste Gallardo aller Zeiten

Sant’Agata Bolognese, 12. September 2011 – Stephan Winkelmann, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Automobili Lamborghini, präsentiert beim Volkswagen Konzernabend in Frankfurt den extremsten Gallardo aller Zeiten: Den Gallardo LP 570-4 Super Trofeo Stradale. Mit diesem Fahrzeug bringt Automobili Lamborghini die Faszination des Motorsports auf die Straße. Das neue Spitzenmodell - und gleichzeitig die extremste Version der Gallardo-Baureihe - orientiert sich an den Rennfahrzeugen der schnellsten Markenmeisterschaft der Welt, der Lamborghini Blancpain Super Trofeo. Der neue „Stradale“ wird in einer limitierten und nummerierten Auflage von 150 Stück hergestellt.

Bei der Lamborghini Blancpain Super Trofeo liefern sich Profipiloten und Gentlemen-Driver heiße Kämpfe auf den besonders anspruchsvollen Rennstrecken Europas, wie etwa Monza, Silverstone und Hockenheim. Die Verbindungen zwischen der reinen Rennversion und der Straßenversion sind sehr eng. Bestes Beispiel: Das Wettbewerbsfahrzeug wie auch der Supertrofeo Stradale verfügen über das gleiche V10-Triebwerk, für den Renneinsatz wurde es unverändert übernommen.

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Super Trofeo Stradale

Manuell verstellbarer Heckspoiler für größeren Abtrieb

Schon auf den ersten Blick macht der Gallardo LP 570-4 Super Trofeo Stradale seinen direkten Bezug zur Wettbewerbsversion deutlich. Denn er verfügt über den gleichen Heckspoiler, der ihm einen größeren Abtrieb (Downforce) und folglich eine größere dynamische Stabilität auf engen und schnellen Strecken verleiht. Unter den besten aerodynamischen Bedingungen ist der Abtrieb etwa dreimal so groß wie beim Gallardo LP 560-4. Wie beim Rennfahrzeug lässt sich dieser Spoiler manuell individuell einstellen und somit für die jeweiligen Rennstrecken- oder Straßenbedingungen optimal anpassen.

Ein weiteres Element, das direkt vom Rennfahrzeug kommt, stellt die abnehmbare Motorhaube mit Schnellmontagesystem dar. Sowohl der Spoiler als auch die Motorhaube sind aus Carbonfaser-Verbundwerkstoff gefertigt, ebenso wie zahlreiche weitere Bauteile des Super Trofeo Stradale. Carbonfaser bildet zusammen mit Aluminium die Grundlage für den extremen Leichtbau des neuen Topmodells der Gallardo-Baureihe.