gototopgototop
EnglishDeutschEspañolFrenchRussian
Registrieren
Home Less Than A Million Schmuck & Uhren Uhren ZENITH - El Primero Lady
ZENITH - El Primero Lady

ZENITH - El Primero Lady

Eine Ode an die zeitgenössische Weiblichkeit

Klischees haben es nicht leicht, sobald sie der Geschichte gegenübergestellt werden. So würde man uns gern glauben machen, dass Uhren Männersache seien. Falsch! In den ersten Jahrhunderten der mechanischen Uhrmacherei wurden sie an Chatelaines, als Manschettenuhr oder an langen Ketten um den Hals getragen, später an Taschen, am Gürtel oder dem Handgelenk : Die Zeitmesser haben der Damenwelt immer schon zu gefallen gewusst. Als Georges Favre-Jacot 1865 in Le Locle die erste große Manufaktur gründet und dort sämtliche Uhrmacherberufe unter einem Dach vereint, konzipiert er Zeitmesser für beide Geschlechter gleichermaßen.

ZENITH - El Primero LadyIn diesem Jahr schlägt die Manufaktur eine neue Seite in der Geschichte ihrer engen Verbindung mit dem schönen Geschlecht auf. In einem 38-mm-Gehäuse passt sich das legendäre Kaliber El Primero, das präziseste der Welt, perfekt an die Proportionen des weiblichen Handgelenks an. Seine Leistungsstärke verdankt es seiner Unruh, die zehn Halbschwingungen pro Sekunde vollführt und damit schneller als gewöhnlich ist – gleich einem Herzen, das vor Aufregung höher schlägt. Der Automatik-Chronograph mit hoher Frequenz und Tachymeterskala richtet sich an aktive Frauen, jedoch mit Eleganz und Distinguiertheit: das schokoladenbraune Zifferblatt und das Armband aus braunem Krokodilleder harmonieren perfekt mit dem Roségold des Gehäuses und der Indizes. Die mit Diamanten besetzte Lünette und Bandanstöße tragen ihrerseits zur Sinnlichkeit des Modells bei. Das Datum befindet sich zwischen 4 und 5 Uhr. Stahlgrau oder Eisblau, Perlmuttzifferblatt oder Diamantindizes bis hin zum Metallarmband – die verschiedenen Ausführungen des Zeitmessers bieten so viele Kombinationen wie seine Trägerinnen Arten finden, ihn zu tragen.

Werk El Primero 400, Automatik-Kaliber: 13 ¼ ```(Durchmesser : 30 mm)
Höhe: 6,60 mm
Bauteile: 278
Lagersteine: 31
Frequenz: 36.000 Halbschwingungen pro Stunde – (5 hz)
Gangreserve: über 50 Stunden
Verzierungen: oszillierender Rotor mit „Côtes de Genève“
Funktionen Zentraler Stunden- und Minutenzeiger, kleine Sekunde bei 9 Uhr, Datumsanzeige zwischen 4 und 5 Uhr
Chronograph mit 3 Zählern:
 – 12-stunden-zähler bei 6 Uhr
 – 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr
 – zentraler Chronographenzeiger
 – Tachymeter-Skala
Gehäuse 18 Karat Roségold mit Diamanten
Gehäusedurchmesser: 38 mm
Zifferblattöffnung: 33,10 mm Erhabenes
beidseitig entspiegeltes Saphirglas
Gehäuseboden: transparenter Saphirglasboden
Wasserdichtigkeit : 10 ATM
Zifferblatt Braunes Zifferblatt mit „Soleil“-Guillochierung
Facettiert, vergoldet und teilweise mit Superluminova SLN C1 beschichtete Indizes
Armband Armband aus glänzendem braunem Alligatorleder mit Kautschukfutter, Dornschließe aus Roségold
Diamanten Gewicht : ~ 0,6 ct
Lünette : 120 Diamanten im Brillantschliff (VS)
Gehäuse : 44 Diamanten im Brillantschliff (VS)